Teamleiterin/Teamleiter IT Anwendungsbetrieb (w/m/d)

am Standort Düsseldorf

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

  • Fachliche und disziplinarische Führung eines Teams von 8 Personen sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Teams
  • Sicherstellung des Betriebes für die folgenden Services:
    • Portale und Webanwendungen auf Basis von SharePoint, .NET Core- und .NET Anwendungen sowie Webservices auf SOAP/WCF/WebAPI -Basis
    • Single Sign-on auf Basis von ADFS (Active Directory Federation Services)
    • Team Foundation Server als Plattform für automatisches Deployment, Dokumentation und Testing
    • Standards mit Microsoft-Technologien wie Internet Information Server, SharePoint 2013/2016, Windows Server 2012/2016, SQL Server 2012/2016
    • Einsatz von Datenbanken MS SQL Server 2012/2016 und Oracle
    • Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Entrust-Technologie (Identity Guard)
  • Impulssetzung für die strategische Weiterentwicklung der eingesetzten Produkte
  • Steuerung und Kooperation externer Partnerinnen und Partner (w/m/d)
  • Planung der Rufbereitschaft für Ihr Team

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Fachinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in vergleichbarer Rolle in der IT gesammelt und verfügen über fundierte Kenntnisse hinsichtlich der eingesetzten Technologien, Werkzeuge und Methoden sowie idealerweise auch in der Personalführung
  • Sie verfügen über Kenntnisse im IT Projektmanagement und haben bereits in verschiedenen Rollen in Projekten mitgewirkt
  • Sie sind kommunikationsstark, service- und lösungsorientiert und verfügen über ausgezeichnete Schnittstellenkompetenzen
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten, können sehr gut priorisieren und sind selbständiges Arbeiten gewohnt - auch unter hoher Belastung
  • Sie fühlen sich in dynamischen, transformativen Arbeitssituationen wohl und Rufbereitschaft schreckt Sie nicht ab
  • Ihre offene und verbindliche Art sowie Ihr souveränes Auftreten runden Ihr Profil ab

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Alternierende Telearbeit
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Eine helle, moderne Arbeitsumgebung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 30.05.2022.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person von Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Stephan Rayermann
Telefon: +49 211 5970 8371