Bild zuSachbearbeiter Plausibilität (w/m/d)

Für unsere Abteilung Plausibilität suchen wir Sie als

Sachbearbeiter Plausibilität (w/m/d)

am Standort Düsseldorf

Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 22.500 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Menschen in Nordrhein sicher.

Für unsere Abteilung Plausibilität suchen wir Sie als

Sachbearbeiter Plausibilität (w/m/d)
am Standort Düsseldorf

In der Abteilung Plausibilität sind wir für die Prüfung der Rechtmäßigkeit und Plausibilität der Abrechnungen in der vertragsärztlichen Versorgung zuständig. Wir erfassen neue Verfahren, prüfen und recherchieren die Sachverhalte, bereiten Maßnahmen für den Plausibilitätsausschuss vor und setzen Entscheidungen um.  

Das erwartet Sie:

Die Stelle beinhaltet ein breites Spektrum anspruchsvoller und interessanter Tätigkeiten: 

  • Prüfung von Abrechnungen anhand festgelegter Plausibilitätskriterien
  • Vor- und Nachbereitung von sowie Teilnahme an Plausibilitätsgesprächen einschließlich der Protokollführung
  • Erstellung von Vereinbarungen bzw. Aufhebungs- und Rückforderungsbescheiden
  • Selbstständige Erledigung administrativer Tätigkeiten
  • Auskunftserteilung an Mitglieder der KV Nordrhein

Nach erfolgreicher Einarbeitung werden Sie Schritt für Schritt die verschiedenen Tätigkeiten selbstständig und eigenverantwortlich übernehmen können.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, z. B. als Rechtsanwaltsfachangestellte/r (w/m/d), im verwaltungstechnischen bzw. kaufmännischen (w/m/d) Bereich oder im Gesundheitswesen
  • Sie haben sich schon einmal mit den Inhalten des SGB V, EBM und BMV-Ä beschäftigt oder sogar schon damit gearbeitet
  • Sie verfügen über gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sie arbeiten selbstständig, genau und gewissenhaft – auch unter Einhaltung von Fristen
  • Sie sind ein Organisationstalent und die Recherche und Koordination komplexer Vorgänge bereitet Ihnen Freude
  • Service- und teamorientiertes Verhalten ist für Sie selbstverständlich

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inkl. einer Jahressonderzahlung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte
  • Mobiles Arbeiten
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Eine helle, moderne Arbeitsumgebung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 29.02.2024.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person von Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren entsprechenden Nachweis über den Status Ihrer Schwerbehinderung bzw. Ihrer Gleichstellung Ihren Bewerbungsunterlagen bei.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Immer für dich da

Lisa Marie Rose freut sich auf Ihre Bewerbung.

Lisa Marie Rose

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein