Bild zuSachbearbeiter Abrechnungsbearbeitung (w/m/d)

Für unsere Abteilung Abrechnungsbearbeitung suchen wir Sie als

Sachbearbeiter Abrechnungsbearbeitung (w/m/d)

am Standort Köln

Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 24.000 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Menschen in Nordrhein sicher.

Für unsere Abteilung Abrechnungsbearbeitung suchen wir Sie als

Sachbearbeiter Abrechnungsbearbeitung (w/m/d)
am Standort Köln

Das erwartet Sie:

  • Prüfung von Arztabrechnungen auf sachlich-rechnerische Richtigkeit in Bezug auf die Einhaltung aller Bestimmungen des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM), den Verträgen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) sowie auf der Grundlage des für die KVNO gültigen Honorarverteilungsmaßstabes
  • Auskunftserteilung an die Mitglieder der KV Nordrhein 
  • Führung von Schriftwechsel
  • Übernahme unserer Aktenführung

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter (w/m/d), Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m/d), Verwaltungsfachangestellter (w/m/d) oder vergleichbar und konnten bereits erste Berufserfahrung im Gesundheitswesen sammeln
  • Idealerweise bringen Sie bereits Fachkenntnisse im Gebührenordnungsrecht des EBM mit
  • Im Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten sind Sie souverän
  • Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten gehört für Sie zum Alltag
  • Sie bringen Bereitschaft für Veränderungen mit und können jederzeit flexibel auf diese reagieren
  • Teamfähigkeit, Engagement und serviceorientiertes Verhalten sind für Sie nicht nur Schlagworte, sondern gelebte Wirklichkeit

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inkl. einer Jahressonderzahlung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte 
  • Mobiles Arbeiten (bis zu 40% Home Office)
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung & Dienstrad-Leasing inkl. Arbeitgeberzuschuss

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 02.08.2024.

Wir sind ein moderner Arbeitgeber, der jedem eine faire Chance zur beruflichen Entwicklung gibt. Daher möchten wir alle Menschen, insbesondere Eltern, Menschen der LGBTQIA+-Community, aller Geschlechter und Nationalitäten sowie ethnischer Herkunft, Religionen oder Weltanschauungen, die im Einklang mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen, Menschen mit (chronischen) Erkrankungen oder Behinderungen sowie Menschen aller Alters- und Erfahrungsstufen motivieren, sich gemeinsam mit uns für die Zukunft der Gesundheit zu engagieren.

Dabei fördern wir auch die berufliche Entwicklung von Frauen und werden daher entsprechende Bewerbungen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen.

Um der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Menschen gerecht zu werden, begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Immer für Sie da

Carmen Schooldermann freut sich auf Ihre Bewerbung.

Carmen Schooldermann

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein