Bild zuReferent Projekt Management Office (PMO) (w/m/d)

Für unsere Stabsstelle Controlling suchen wir Sie als

Referent Projekt Management Office (PMO) (w/m/d)

am Standort Düsseldorf

Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 24.000 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Menschen in Nordrhein sicher.

Für unsere Stabsstelle Controlling suchen wir Sie als

Referent Projekt Management Office (PMO) (w/m/d)
am Standort Düsseldorf

Das erwartet Sie:

  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der im Projekt Management Office etablierten Prozesse
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Sitzungen zur Statuserhebung sämtlicher Projekte bei der KV Nordrhein
  • Coaching der Projektleitungen im Hinblick auf eine effiziente und effektive Projektsteuerung
  • Durchführung von Analysen zur Geschäftsprozessoptimierung und Ableitung von Handlungsoptionen
  • Weiterentwicklung eines internen Kontrollsystems für relevante Projekte
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines zeitgemäßen Berichtswesens

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Projekt- oder Prozessmanagement sowie über sehr gute Kenntnisse in Projektmanagementmethoden (idealerweise Prince2) und -werkzeugen
  • Sie haben bereits komplexe IT- sowie Digitalisierungsprojekte, unter Ihrer Leitung, erfolgreich umgesetzt und bringen relevante IT-Kenntnisse mit
  • Sie überzeugen mit Ihren stark ausgeprägten kommunikativen, konzeptionellen und organisatorischen Fähigkeiten und bringen zusätzlich ein hohes Maß an Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen mit 
  • Sie haben in Ihrer bisherigen Laufbahn Elemente des Change Managements erfolgreich angewendet, um Veränderungen in Organisationen zu verankern
  • Es fällt Ihnen leicht Ergebnisse anschaulich darzustellen und Gesprächsrunden zu moderieren
  • Sie überzeugen durch Ihre hohe Service- und Veränderungskompetenz
  • Ihre strategisch-analytischen Fähigkeiten, Ihre Dokumentationsstärke und Ihre sichere schriftliche Ausdrucksweise runden Ihr Profil ab

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inkl. einer Jahressonderzahlung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inkl.Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte
  • Mobiles Arbeiten
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Eine helle, moderne Arbeitsumgebung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 27.06.2024.

Wir sind ein moderner Arbeitgeber, der jedem eine faire Chance zur beruflichen Entwicklung gibt. Daher möchten wir alle Menschen, insbesondere Eltern, Menschen der LGBTQIA+-Community, aller Geschlechter und Nationalitäten sowie ethnischer Herkunft, Religionen oder Weltanschauungen, die im Einklang mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen, Menschen mit (chronischen) Erkrankungen oder Behinderungen sowie Menschen aller Alters- und Erfahrungsstufen motivieren, sich gemeinsam mit uns für die Zukunft der Gesundheit zu engagieren.

Dabei fördern wir auch die berufliche Entwicklung von Frauen und werden daher entsprechende Bewerbungen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen.

Um der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Menschen gerecht zu werden, begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Immer für dich da

David Kroll freut sich auf Ihre Bewerbung.

David Kroll

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein