Produktmanager*in

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

  • Planung und Leitung von Projekten, sowie Steuerung aller relevanten Ressourcen in diesem Projekt; inkl. Erstellung und Verfolgung von entsprechenden Termin- und Releaseplänen
  • Koordination, Überwachung und Steuerung der Umsetzung von Anforderungen im Rahmen von Releases und Projekten (User Stories, Backlogmanagement, Sprintplanung, Projektkommunikation, Zusammenarbeit mit externen Entwicklungsdienstleistern, …)
  • Ergebnisverantwortung für die Durchführung und Dokumentation der fachlichen Anforderungsanalyse, inklusive der Qualitätssicherung, und für die produktbezogenen Projekte und Releases
  • Verantwortung für den gesamten Lebenszyklus der Produkte, sowie der zugeordneten Services
  • Betreuung und Beratung der Fachbereiche in produktbezogenen Themenkomplexen inkl. Einbringen von eigenen Lösungsvorschlägen
  • Sicherstellung des Wissenstransfers zwischen den produktbezogenen Teams und zu den Anwendern
  • Erstellung und Aktualisierung der Produktdokumentation

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium, idealerweise im Bereich IT, oder eine vergleichbare Ausbildung im IT-Umfeld
  • Sie haben bereits praktische Erfahrung im Produktmanagement sammeln können oder Sie verfügen über gute Kenntnisse in zeitgemäßen Projektmanagementmethoden und konnten bereits praktische Erfahrungen im IT-Umfeld diesbezüglich sammeln
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse zeitgemäßer IT-Technologien (insb. Microsoft), Prozesse und Standards (z.B. ITIL Foundation, agile Entwicklungsmethoden)
  • Von Vorteil ist ein anerkanntes Zertifikat in Projektmanagementmethoden (z.B. IPMA D oder höher, PIM, Prince2)
  • Idealerweise können Sie bereits erste Erfahrungen im Bereich der Abrechnung vorweisen
  • Effektive kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative und Selbständigkeit, sowie eine strukturierte, methodische und zielgerichtete Arbeitsweise zeichnen Sie aus
  • Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Dienstleistungsmentalität ist für Sie selbstverständlich; dazu gehört auch eine ausgeprägte Lösungskompetenz
  • Ihr souveränes Auftreten und sichere Präsentationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab

Das können wir Ihnen bieten:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV L)
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jährliche Sonderzahlung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Überstundenausgleich
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsklima

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 30.04.2021.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Chantal Solberg
Telefon: +49 211 5970 8063