Online- und Video-Redakteurin / -Redakteur (w/m/d)

am Standort Düsseldorf auf 24 Monate befristet

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

  • Redaktionelle Arbeit im Presse & Medien-Team der KV Nordrhein für die verschiedenen Kanäle (Online und Print)
  • Konzeption und Umsetzung (Dreh und Schnitt) von Videos für interne und externe Veröffentlichung in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Mitarbeit an Liveübertragungen in Zusammenarbeit mit der Medientechnik der KV Nordrhein
  • Texten und Vertonen von Videos
  • Weiterentwicklung des Bewegtbildbereiches (u.a. für die Social-Media-Kanäle der KV Nordrhein)
  • Inhaltliche Betreuung des Webauftritts der KV Nordrhein
  • Mitarbeit in einem engagierten Team

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein journalistisches Volontariat und mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Redaktion/Onlineredaktion
  • Umfangreiche Erfahrungen mit Videodreh und Videoschnitt
  • Sie verfügen über eine hervorragende Textsicherheit sowie ein außerordentlich gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Sie arbeiten routiniert mit MS Office und haben Erfahrung im Umgang mit Web-Content-Management-Systemen, wie Typo3 und Wordpress
  • Bearbeitung von Bildern und Videos zur Veröffentlichung in den unterschiedlichen Digitalkanälen der KV Nordrhein ist kein Problem für Sie (mit Adobe Photoshop / Adobe Premiere Pro)
  • Erfahrung in der Podcast-Produktion ist von Vorteil
  • Eine selbstständige Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Sie sind sicher im Auftreten und kritikfähig mit Blick auf die eigenen Leistungen
  • Organisationstalent sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität sind für Sie eine Selbstverständlichkeit

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Alternierende Telearbeit
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Eine helle, moderne Arbeitsumgebung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 22.08.2022.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person von Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Stephan Rayermann
Telefon: +49 211 5970 8371