Leiter*in Medien

am Standort Düsseldorf

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

  • Enge Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Bereichs Presse/Medien
  • Führung eines Teams von Mitarbeiter*innen
  • Weiterentwicklung der Online-Medien der KV Nordrhein
  • Redaktionelle Betreuung unserer Print- und Online-Produkte sowie das Verfassen und Redigieren von Texten
  • Identifikation aktueller und relevanter Themen/Trends für unsere Zielgruppen
  • Moderation von Veranstaltungen
  • Teamorientierte Arbeit im gesamten Bereich Presse und Medien, mit den Fachabteilungen in der KV Nordrhein und externen Dienstleistenden

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium (idealerweise Kommunikationswissenschaften, Journalismus oder Marketing) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie bringen bereits Berufserfahrung als Journalist*in in einer Redaktion, PR-Agentur oder in der Unternehmenskommunikation mit
  • Sie besitzen Kommunikations- sowie Führungsstärke und verfügen über erste Führungserfahrung
  • Sie besitzen fundierte Fachkenntnisse im Bereich Social Media
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich des digitalen Produzierens, können zum Beispiel InDesign, Photoshop und ein Content-Management-System anwenden
  • Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement und bereits Projekte geleitet und Budgets verantwortet
  • Ihr strukturiertes, selbstständiges und exaktes Arbeiten, auch unter Zeitdruck, zeichnet Sie ebenso aus wie Kreativität und Organisationstalent
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Sozialkompetenz setzen wir voraus
  • Sie sind bereit, sich in die Abläufe und Strukturen der Selbstverwaltungskörperschaften im System der gesetzlichen Krankenversicherung einzuarbeiten

Das können wir Ihnen bieten:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV L)
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jährliche Sonderzahlung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Überstundenausgleich
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsklima

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 07.02.2021.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Ilka Niemeier
Telefon: +49 211 5970 8690