Junior IT-Anwendungsadministratorin / IT-Anwendungsadministrator (w/m/d) für Informationsdienste

am Standort Düsseldorf

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

  • Verantwortung und Administration der Server sowie der Services im Portalumfeld und Mitwirkung an der Sicherstellung des Betriebes unter anderem folgender Services:
    • Portale sowie Webanwendungen auf Basis von SharePoint, .NET Core- und .NET-Anwendungen sowie Webservices auf SOAP,WCF und WebAPI-Basis
    • Automatisches Deployment, Dokumentation und Testing
    • Standards mit Microsoft-Technologien, wie Internet Information Server, SharePoint 2013/2016, Windows Server 2012/2016 und SQL Server 2012/2016
    • Einsatz von Datenbanken MS SQL Server 2012/2016 und Oracle
  • Betreuung von Inhouse-Anwendungen im Share-Point und SQL-Umfeld
  • Technische Weiterentwicklung aller Informationsdienste
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Schnittstellen
  • Durchführung von IT‐Tests sowie Mitwirkung bei fachlichen Tests

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium, eine gleichwertige Ausbildung, z. B. als Fachinformatikerin/Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sie haben Interesse an der Administration, dem Betrieb und dem Monitoring von Windows-Servern sowie MS SQL-Datenbanken, optimaler Weise haben Sie Erfahrung mit Batch- und Script-Sprachen (z. B. Powershell)
  • Sie sind eine kommunikative, lösungsorientierte Person und haben Spaß an den Aufgaben als Schnittstelle zu anderen Bereichen
  • Sie haben Freude an komplexen Aufgaben
  • Ihre schnelle Auffassungsgabe sowie Ihre selbstständige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Alternierende Telearbeit
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 26.08.2022.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person von Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Stephan Rayermann
Telefon: +49 211 5970 8371