IT-Technikerin/IT-Techniker (m/w/d)

am Standort Düsseldorf

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

  • Bereitstellung und Umzug von IT- und Telekommunikationsgeräten
  • Aufsetzen und Konfiguration von PC-Arbeitsplätzen und Peripheriegeräten
  • Zuweisung von Software
  • Fehleranalyse, Entstörung, Reparatur, Umbau und Aufrüstung von Hardware
  • Austausch von Verbrauchsmaterial
  • Inventarzuordnung sowie Unterstützung bei Inventuren
  • Dokumentation in einem Ticketsystem (Service Requests, Changes, Incidents)

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine IT Ausbildung (z. B. im Bereich IT-Systemelektronik, Fachinformatik, Systemintegration-, oder IT-Technik) und haben bereits Erfahrung im Field Service und in der Reparatur von Druckern und Notebook-Hardware gesammelt
  • Sie verfügen über Projekterfahrung, z. B. beim Aufbau von PC-Netzen und der Erstellung technischer Konzepte und Dokumentationen
  • Wir setzen gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Grundkenntnisse in Englisch sowie den Besitz eines Führerscheins (Kl. B) und eines eigenen PKWs für gelegentliche Einsätze in- und außerhalb Düsseldorfs voraus
  • Sie bringen ferner die Bereitschaft zu körperlichen Tätigkeiten (z. B. bei Umzügen von IT-Gütern) sowie zu gelegentlich anfallenden Wochenend- und/oder Spätdiensten/Rufbereitschaften mit
  • Eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung setzen wir genauso voraus wie Teamfähigkeit und Freude an der Lösung von Problemstellungen
  • Sie zeichnen sich durch ein sicheres und freundliches Auftreten aus und haben eine positive Ausstrahlung im persönlichen Kontakt und am Telefon

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Alternierende Telearbeit
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Eine helle, moderne Arbeitsumgebung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 31.01.2022.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person von Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Wiebke Muratore
Telefon: +49 211 5970 8274