IT-Systemadministratorin / IT-Systemadministrator (w/m/d) IT-Infrastruktur

am Standort Düsseldorf

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

Sie arbeiten in einem kollegialen und abwechslungsreichen Umfeld. Sie verantworten im Team den sicheren und performanten Betrieb der Services:

  • AIX- und Linux-Systeme
  • Datensicherungsumgebung (Veritas NetBackup)
  • Zentrales IT-Monitoring auf Basis von Icinga
  • Oracle-Datenbanken
  • Speichersysteme und -netzwerke (SAN & NAS)
  • Pflege und Revision der Dokumentationen
  • Mitarbeit und Leitung von IT-Infrastruktur-Projekten

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in (w/m/d) für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Infrastruktur mit Unixoiden Systemen gesammelt
  • Im Idealfall weisen Sie Expertise zu allen genannten Themengebieten vor. Sollte das in dem ein oder anderen Gebiet noch nicht so sein, ist das kein Problem. Wir unterstützen Sie mit Schulungen und dem Wissen Ihres Teams. Wichtig ist, dass Sie das erforderliche Interesse und die Motivation mitbringen, sich in die unter Umständen neuen Themen einzuarbeiten
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind eine service- und lösungsorientierte Persönlichkeit, die sich durch Ihr Engagement auszeichnet
  • Sie sind bereit, auch an Rufbereitschaftsdiensten teilzunehmen
  • Ihre selbstständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Mobiles Arbeiten
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Eine helle, moderne Arbeitsumgebung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 09.12.2022.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person von Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren entsprechenden Nachweis über den Status Ihrer Schwerbehinderung bzw. Ihrer Gleichstellung Ihren Bewerbungsunterlagen bei.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Wiebke Muratore
Telefon: +49 211 5970 8274