IT-Bereichsleitung

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

  • Sie sind verantwortlich für den IT-Bereich der KV Nordrhein mit über 120 Mitarbeiter*innen; Der Bereich umfasst die Funktionen Servicemanagement, SW-Entwicklung, Anwendungsbetrieb und Infrastruktur sowie ein eigenes Rechenzentrum
  • Ihre Aufgabe ist die operative und strategische Führung und Weiterentwicklung der IT nach good practices
  • Als Dienstleister*in und Business Partner*in bieten Sie mit Ihrem Team moderne und effektive IT-Dienste mit einer hohen und verlässlichen Serviceorientierung
  • Aufgrund der Verarbeitung von Patientendaten stellen Sie in Absprache mit dem CISO die bestmögliche IT-Sicherheit nach ISO27001 sicher
  • Die internen Abläufe und Strukturen optimieren Sie im Rahmen der ISO9001 kontinuierlich hinsichtlich Effizienz, Standardisierung und Automatisierung
  • Sie sind sowohl verantwortlich für die IT-Strategie, deren Planung und Zielerreichung, als auch für den IT-Haushalt für Investitionen, Projekte und Personalressourcen
  • Sie berichten direkt an die Geschäftsführung und stellen über ein zu entwickelndes IT-Kennzahlensystem die notwendige Transparenz und Risikoeinschätzung für die Geschäftsführung und den Vorstand her

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachstudium (z.B. Informatik/Wirtschaftsinformatik) oder besitzen eine vergleichbare Ausbildung sowie einschlägige Berufserfahrung
  • Sie haben bereits umfassende Führungserfahrung gesammelt
  • Ihre Projekt- und Prozessmanagementerfahrungen konnten Sie bereits in komplexen IT-Projekten zeigen
  • Die Steuerung von Dienstleister*innen ist für Sie Alltagsgeschäft, ebenso wie die Koordination und Abwägung interner und externen Dienstleistungen
  • Ihre ausgeprägten kommunikativen, konzeptionellen und organisatorischen Fähigkeiten sowie Ihre Konfliktfähigkeit und Ihr Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie aus
  • Sie besitzen eine starke Dienstleistungsorientierung sowie ein hohes Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Eine offene und verbindliche Art sowie ein souveränes Auftreten runden Ihr Profil ab

Das können wir Ihnen bieten:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jährliche Sonderzahlung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Überstundenausgleich
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsklima

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 04.07.2021.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Chantal Solberg
Telefon: +49 211 5970 8063