IT-Anwendungsentwickler*in

Schwerpunkt: .net

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

  • Erstellung von Web Applikationen in Microsoft Technologien (.Net-Framework /.Net Core, C#)
  • Weiterentwicklung von bestehenden Applikationen
  • Abdeckung des gesamten Entwicklungszyklus, von der Konzeption bis zum GoLive
  • Arbeiten in agilen Teams und z.B. Pair Programming
  • Sicherstellung der Softwarequalität durch Code Reviews und Tests
  • Unterstützung bei der Umsetzung der IT-Anwendungsarchitektur
  • Mitwirkung bei der Analyse und Behebung von Störungen und Problemen
  • Ansprechpartner*in und Dienstleister*in für unsere Kundschaft (Fachabteilungen)

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes, IT nahes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in objektorientierter Programmierung (OOP)
  • Sie sind fit in der Softwareentwicklung mit C# kennen auch HTML5, CSS3 und JavaScript oder Angular
  • Sie sprechen fließend SQL, kennen OR-Mapper (Entity Framework) und beherrschen Datenbanken
  • Sie haben Kenntnisse über moderne Softwarearchitekturen und Technologien und sind sicher im Umgang mit RESTful Services
  • Sie verfügen bereits über Erfahrungen in GIT und / oder dem Team Foundation Server
  • Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten zeichnen Sie ebenso aus wie eine selbständige Arbeitsweise
  • Sie sind kommunikationsstark, serviceorientiert und haben Freude an komplexen Aufgaben
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und Ihr ausgeprägtes Organisationstalent runden Ihr Profil ab; darüber hinaus sind Sie kreativ und stets offen für Neues

Das können wir Ihnen bieten:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV L)
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jährliche Sonderzahlung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Überstundenausgleich
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsklima

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 30.05.2021.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Chantal Solberg
Telefon: +49 211 5970 8063