Bereichsleiter*in Personal

am Standort Düsseldorf

Unternehmen
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Das erwartet Sie:

  • Organisation und Führung des Bereichs Personal mit seinen zwei Abteilungen Personalverwaltung, Personalbetreuung und -entwicklung sowie seinen zwei Stabsstellen Personalcontrolling und Grundsatz
  • Steuerung aller Personalangelegenheiten für ca. 900 Beschäftigte
  • Beratung des Managements bei zukunftsweisenden personalpolitischen Maßnahmen
  • Aufbau und Gestaltung eines effektiven Arbeitgeberinnen- und Personalmarketings
  • Weiterentwicklung der strategischen Personalbedarfsplanung
  • Einführung der Digitalisierung in sämtlichen Arbeitsprozessen im gesamten Personalbereich
  • Direkte Berichtslinie an die Geschäftsführung
  • Personalbeschaffung für die derzeit, durch die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, betriebenen Test- und Impfzentren

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise einen Master in BWL mit dem Schwerpunkt Personalwesen
  • Sie können auf eine mehrjährige Berufs- und Führungslaufbahn zurückblicken, in der Sie Erfahrung in mehreren Aufgabenbereichen des Personalwesens sammeln konnten, wie z. B. in den folgenden Bereichen: Personalgewinnung, Personalverwaltung, Personalentwicklung, Arbeitsrecht, Personalpolitik und Personalcontrolling
  • Sie sind in der Lage eine dauerhaft vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einem Betriebs-/Personalrat aufzubauen und diese zu wahren
  • Sie haben bereits größere Veränderungsprozesse und Umstrukturierungen begleitet
  • Sie besitzen ein sehr gutes Koordinations- und Organisationstalent und verfügen über ein ausgeprägtes analytisches Denken und Handeln
  • Sie können Ihre Umsetzungsstärke durch diverse erfolgreich gestaltete Projekte nachweisen
  • Sie verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Umsetzung von Digitalisierungsprozessen im Personalbereich
  • Ihre ausgeprägten Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie Ihr souveränes Auftreten runden Ihr Profil ab

Das können wir Ihnen bieten:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jährliche Sonderzahlung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsklima

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 18.06.2021.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Wiebke Muratore
Telefon: +49 211 5970 8274