Bild zu Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter (w/m/d) IT-Servicemanagement

Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter (w/m/d) IT-Servicemanagement

am Standort Düsseldorf

Das erwartet Sie:

  • Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung der unternehmensweiten IT-Service- und IT-Service-Management-Strategie auf Basis der vorgegebenen Ziele
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Umsetzung der serviceorientierten IT-Organisation, der dafür notwendigen Instrumente und eines Kennzahlensystems sowie Reports zur Bewertung der Wirksamkeit des Service-Managements
  • Beratung und Unterstützung der Prozess-Manager/innen (w/m/d) bei Aufbau und Weiterentwicklung der Prozesse
  • Strategische, taktische und operative Konzeption, Design und Implementierung des Service-Managements mit den jeweiligen Verantwortlichen innerhalb der IT
  • Eigenverantwortliche Sicherstellung, dass die Leistungen der Provider wirtschaftlich und entsprechend der vereinbarten Verträge und SLA erbracht werden sowie die kontinuierliche Überwachung und Sicherstellung der Servicequalität
  • Regelmäßige Überprüfung der definierten Prozesse und Practices auf Passfähigkeit sowie Einleitung und Umsetzungskontrollen von Maßnahmen
  • Regelmäßige Schulung der IT-Mitarbeitenden sowie Unterstützung des Business Relationship Managements (BRM) bei Aufnahme und Bewertung von Anforderungen
  • Regelmäßiger Ist-Soll-Abgleich der notwendigen Ressourcen Mensch, Budget und Tools

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und bringen mehrjährige Erfahrung in der aktiven Weiterentwicklung eines Service-Management-Systems in einer internen IT oder bei einem Service-Provider mit
  • Sie sind in einem oder mehreren Service-Management-Frameworks, wie ITIL, VeriSM oder FitSM zertifiziert; Kenntnisse weiterer Frameworks BRM, COBIT etc. sind von Vorteil
  • Sie greifen auf mehrjährige Erfahrung in Design und kontinuierlicher Optimierung von Organisationsstrukturen, Services, Value-Streams und Prozessen im Bereich ITSM zurück
  • Ihre Erfahrung und Kompetenzen im Projektmanagement basieren auf mehrjähriger Erfahrung sowie der Ausübung verschiedener Projektrollen
  • Die Verwendung von Business Process Model and Notation 2.0 gehört zu Ihrem täglichen Handwerkszeug
  • Sie besitzen eine hohe Abstraktionsfähigkeit und stellen Zusammenhänge des Service-Managements für unterschiedliche Stakeholder innerhalb sowie außerhalb der IT verständlich dar
  • Sie überzeugen durch Ihre sehr guten Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Ihr hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenmotivation und Verantwortungsbewusstsein wird durch Ihre ausgeprägte Service- und Kundschaftsorientierung abgerundet

Das können wir Ihnen bieten:

  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inklusive Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für Kinder
  • Mobiles Arbeiten
  • Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Eine helle, moderne Arbeitsumgebung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 07.02.2023.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person von Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren entsprechenden Nachweis über den Status Ihrer Schwerbehinderung bzw. Ihrer Gleichstellung Ihren Bewerbungsunterlagen bei.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Immer für Sie da

Anja Brovot freut sich auf Ihre Bewerbung.

Anja Brovot

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein