Bild zuAbteilungsleiter Kreisstellen (w/m/d)

Für unsere Abteilung Kreisstellen suchen wir Sie als

Abteilungsleiter Kreisstellen (w/m/d)

am Standort Köln

Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 24.000 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Menschen in Nordrhein sicher.

Für unsere Abteilung Kreisstellen suchen wir Sie als

Abteilungsleiter Kreisstellen (w/m/d)
am Standort Köln

Das erwartet Sie:

  • Übernahme der Gesamtverantwortung für die organisatorische und disziplinarische Leitung aller Kreisstellen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein innerhalb des Bereichs Service & Beratung
  • Eigenverantwortliche Führung, Motivation, Coaching und Weiterentwicklung der zugeordneten Teamleitung, Experten (w/m/d) und Mitarbeitenden der regionalen Kreisstellen im Rheinland
  • Funktion als Schnittstelle zu regionalen Amtsträgern und Gremien im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Kreisstellen
  • Termingerechte Erstellung und Veröffentlichung unserer Notdienstplanung (kassenärztlicher Bereitschaftsdienst) unter Berücksichtigung der Notdienstordnung
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung von Prozessen sowie genutzter Service-Technologien und -Strukturen
  • Eigenverantwortliche Erstellung, Abstimmung und Realisierung von Konzepten zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der verantworteten Organisation
  • Schaffung eines ausgezeichneten Service-Erlebnisses unter Einbeziehung aller technischen und methodischen Möglichkeiten

Das bringen Sie mit:

  • Sie können Erfolge in der strategischen und operativen Leitung dezentraler Service-Organisationen mit mindestens 50 Mitarbeitenden vorweisen
  • Sie haben schon erfolgreich Projekte geplant, durchgeführt und überwacht sowie Geschäftsprozesse analysiert und optimiert
  • Sie sind erfahren darin, Verantwortung für die Ergebnisse Ihrer Organisationseinheit zu übernehmen, und überzeugen durch ausgeprägte Eigenmotivation sowie ein tiefes Verständnis exzellenten Kundenservices und der Bedürfnisse von Kunden (w/m/d)
  • Sie besitzen die Fähigkeit, sich an veränderte Umstände und Anforderungen anzupassen, Hindernisse zu überwinden, Lösungen zu entwickeln und Veränderungsprozesse erfolgreich zu steuern und zu begleiten
  • Sie kommunizieren klar und effektiv mit Mitarbeitenden und Kunden (w/m/d), sind kooperativ in der Zusammenarbeit mit in- und externen Schnittstellen und wahren gleichzeitig die Interessen Ihrer Organisationseinheit
  • Zu Ihren Stärken gehören Empathie und Konfliktlösung: Sie haben Verständnis für die Bedürfnisse und Herausforderungen der Mitarbeitenden und Kunden (w/m/d) und sind bei Konflikten in der Lage, Lösungen zu finden
  • Sie sind zu regelmäßigen Dienstreisen und zur Teilnahme an Veranstaltungen bzw. Gremiensitzungen bereit (durchschnittlich zweimal pro Woche) – diese finden i. d. R. an Nachmittagen und in den Abendstunden statt, oft auch an Freitagen

Das können wir Ihnen bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Position mit Gestaltungsspielraum
  • Ein motiviertes Team und ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inkl. einer Jahressonderzahlung
  • Dienstwagen – auch zur privaten Nutzung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. Überstundenausgleich
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte
  • Mobiles Arbeiten (bis zu 40 % Homeoffice)
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Dienstrad-Leasing inkl. Arbeitgeberzuschuss

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 26.07.2024.

Wir sind ein moderner Arbeitgeber, der jedem eine faire Chance zur beruflichen Entwicklung gibt. Daher möchten wir alle Menschen, insbesondere Eltern, Menschen der LGBTQIA+-Community, aller Geschlechter und Nationalitäten sowie ethnischer Herkunft, Religionen oder Weltanschauungen, die im Einklang mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen, Menschen mit (chronischen) Erkrankungen oder Behinderungen sowie Menschen aller Alters- und Erfahrungsstufen motivieren, sich gemeinsam mit uns für die Zukunft der Gesundheit zu engagieren.

Dabei fördern wir auch die berufliche Entwicklung von Frauen und werden daher entsprechende Bewerbungen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen.

Um der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Menschen gerecht zu werden, begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Immer für Sie da

Anja Brovot freut sich auf Ihre Bewerbung.

Anja Brovot

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein